Ausbildung zum diplomierten Freizeit und Outdoorguide inkl. Grundausbildung zum Outdoor & Freizeit-Eventmanager und Outdoortrainer

OCT Ausbildung

NUTZEN: Durch das fundierte und umfangreiche Kennen lernen der unterschiedlichsten Tools zur Gestaltung von Freizeit- und Outdoor-Erlebnissen erschließt sich für Sie ein neues Berufsbild. In Kombination mit dem nützlichen und praktischen Hintergrundwissen zu Projektplanung, -gestaltung und -abwicklung kann der diplomierte Freizeit- und Outdoor-Guide mit allen vier Jahreszeiten, Wetterlagen und geographischen Gegebenheiten enstprechend umgehen und so ein optimales Programm entwickeln. 

Inhalt: Die Schwerpunkte des Lehrgangs unterliegen einem wechselnden Fokus zwischen den Bereichen Outdoor, Erlebnispädagogik, Spaß und Fun. Anbei ein Auszug aus möglichen Aktivitäten. Die Auswahl richtet sich nach Wetterlage und geografischen Bedingungen.
Allgemein: Die Rolle als Guide - Richtlinien als Guide - Führung von Gruppen - Grundlagen der Gruppendynamik - Erlebnispädagogik - Übungsanleitung, -aufbau und -ablauf - Rechtskunde und Sicherheitsstandards - Verantwortung, Organisation von Veranstaltungen und Projekten - Kundenbetreuung vor und während dem Projekt.

Erlebnisinhalte zu allen 4 Jahreszeiten:

Outdoor: Wildwasser Tubing Riverbug  - Höhle - Flossbau  SUP  SIt on Top

Natur und Erlebnispädagogik: Low Event Übungen, die auf die soziale Kompetenz im Team abzielen, Warming up, Gruppeneinteilung ...

Fun & Action: Xraycer -Bockerlfahrt - Monsterroller - Snowhockey, -volleyball, -games ,- Eisstockschießen - Snowbockerl, -scooter, -bike, -tube, Zipfelbob - Airboarding - Rodeln- Tubing - Riverbug-Segway - Sixcup.
Orientierungswanderung - Karten lesen - Übernachtung im Freien - Tipibau - Bogenschießen - Fun-Olympiaden - Nordic Walking - Skulpturen im Schnee, Iglubau.

Abschluss: Der Lehrgang wird mit einer schriftlichen Arbeit sowie einer Präsentation der Arbeit abgeschlossen. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Diplom.

Anfragen an t.humer@o-c-t.com 

Folder zum Downloaden

Ein paar Eindrücke...