Als diplomierte Soziologin ist Alexandra Kreuzeder selbständig als Trainerin und Coach tätig und leitet seit 2008 das Institut Salzburg Coaching. Hier leitet sie Acht-Wöchige MBSR Achtsamkeitstrainings, in welchen es vor allem um Stressbewältigung und Gesundheitsprävention geht und NLP Ausbildungen.
Als Logotherapeutin (nach Viktor Frankl) und in Verknüpfung mit MBSR und NLP ist Frau Kreuzeder auch im MitarbeiterInnencoaching in internationalen Unternehmen tätig (aktuell: Schweizer Bank und Autokonzern). Weiters ist sie seit 2014 auch selbst in Ausbildung und besucht den zweienthalbjährigen Diplomlehrgang "Buddhistische Wissenschaft des Geistes" am Internationalen Tibetischen Institut in Kärnten/Knappenberg. Mit ihrer jahrelangen Zen-Meditationspraxis und in Verknüpfung mit den verschiedenen Disziplinen in denen sie ausgebildet ist verbindet sie die Elemente der Achtsamkeit, der konstruktiven Kommunikation im Umgang mit uns selbst und anderen, der Zielfindung und der ständigen Reflektion auf breiter und fundierter Basis miteinander. Motivation & Sinn, gelungene Beziehungen, Gesundheit und das Leben unserer Potentiale sind die Bausteine, welche für uns selbst als auch in Unternehmen und im Team eine essentielle Rolle spielen.

Meine Philosophie: Die größte Kraft auf der Welt ist das Pianissimo. Maurice Ravel