Ausbildung zum Prozesstrainer/in

In der Trainerausbildung schaffen wir die Grundlage für die erfolgreiche Arbeit als Prozessorientierter Trainer.

Wir werden uns mit den verschiedensten Aspekten des Trainer Daseins beschäftigen. Wahrnehmung, Kommunikation, Methodik-Didaktik und die Kunst der Moderation werden behandelt und geübt.

Das Selbstverständnis und die Rolle als Trainer, das Führen von Gruppen mit all seinen Besonderheiten und die Trainingsorganisation sind weitere zentrale Themen der Prozesstrainer Ausbildung.

Zielgruppe

Berater, Führungskräfte, Personalentwickler sowie Trainer aus den Bereichen Erlebnispädagogik, Training und Event die sich persönlich entwickeln und weiter qualifizieren wollen.


Modul 1

  • Wahrnehmung und Kommunikation
  • Methodik und Didaktik
  • Selbstverständnis und Rolle des Trainers
  • Handlungsorientiertes Lernen
  • Berufsbild Trainer
  • Lernen lernen
  • Moderationsabläufe und Aufgaben des Moderators


Modul 2

  • Trainings- und Workshopstrukturen
  • Medien im Training (Flipchart, Metaplan, Folien, Beamer ...)
  • Workshops vorbereiten
  • Problemlöse- und Konfliktworkshops gestalten
  • Fragenarten (von der öffnenden zur provozierenden Frage)
  • Lernen durch konkrete Fallbeispiele


Modul 3

  • Übungen zur Transfersicherung
  • Gruppendynamik und Gruppenrollen
  • Systemische Grundlagen
  • Lösungsansätze im Umgang mit schwierigen Situationen; Umgang mit Widerständen
  • Konflikt- und Problemlösungsstrategien in der Arbeit mit Gruppen
  • Großgruppenmoderationen
  • Führungsmodelle
  • Führungsverhalten


Modul 4

  • Prüfung und Abschluss


Ihr Nutzen

  • Anfragen und Aufträge der Kunden verstehen und gezielte Maßnahmen vorschlagen
  • Gruppen- und Partnerübungen anmoderieren und Ergebnisse sicher auswerten
  • Theorie zur Kommunikation, Modellen und Übungen
  • Sicheres, kongruentes, selbstständiges Auftreten der Trainer vor den Teilnehmern


Ziel der Ausbildung

  • Die Trainer kennen und beherrschen ihre Tools / Stoff (technisch, inhaltlich, methodisch, didaktisch, flexibel)
  • Trainer sind Vorbild in sozialer Kompetenz, dem Schwerpunkt der Arbeit
  • Die Teilnehmer erhalten nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung ein Zertifikat, zertifiziert nach ISO 9001


Ihre Investition:
€ 3.200,- zzgl. MwSt.

Teilnehmerzahl: 8 - 15 Teilnehmer

Termin Modul 1: Mai 2017
Termin Modul 2: Noveber 2017
Ort:
wird noch bekannt gegeben 

Anmeldung
Termin Ö:   
OCT Outdoor Consulting Team
                     Ansprechpartner: Thomas Humer    Email: t.humer@o-c-t.com                                                 

Anmeldung
Termin 
       Ansprechpartner: Thomas Humer   Email: t.humer@o-c-t.com

Ein paar Eindrücke ...